Roland Uphoff im Radiointerview mit Bayern 2 zum Thema Geburtsschadensrecht

Bayern 2 Radiofeature: Versicherung setzt nach 22 Jahren Zahlungen aus

Im Rahmen eines Beitrags über das Schicksal eines jungen Mannes, der seit seiner Geburt schwerst körperlich behindert ist, hatte ich die Gelegenheit, einige grundlegende Empfehlungen für betroffene Familien zu teilen.
18. Juli 2018/von Roland Uphoff
Urteilsbesprechung des Urteils OLG München: Armplexusparese

Urteilsbesprechung OLG München: komplette Armplexusparese

Das OLG München hat in einem kürzlich durch uns erstrittenen Urteil ein Schmerzensgeld in Höhe von 65.000,00 € bei einer kompletten Armplexusparese nach Schulterdystokie bestätigt.
11. Juli 2018/von Petra Marschewski

Lange Dauer gerichtlicher Verfahren ist oft hausgemacht

Wenn man gerichtliche Verfahren begleitet, wundert man sich…
27. Juli 2017/von Axel Näther
Frühchen

Frühchen verdienen besondere Aufmerksamkeit in der Diagnostik

Eine fehlerhafte nachgeburtliche Überwachung Frühgeborener…
4. Januar 2017/von Jan Tübben

Hausgeburt: Wenn die sachliche Auseinandersetzung auf der Strecke bleibt

Ist die Hausgeburt sicher? – so titelte jüngst ein Artikel…
1. September 2016/von Axel Näther
Frühchen

Landgericht Augsburg schlussfolgert aus schwerer Plexusverletzung eine fehlerhafte Geburtsbetreuung

Das Landgericht Augsburg hat in seinem am 19.07.2016 verkündeten…
1. September 2016/von Jan Tübben

Landgericht Paderborn spricht Eltern 16 € Stundenlohn für die Pflege ihres Kindes zu

Die Durchsetzung von Ansprüchen bei Geburtsschäden ist…
26. Juli 2016/von Petra Marschewski
Hebamme

Verurteilung von Hebamme rechtskräftig

Der Bundesgerichtshof hat in einer aktuellen Entscheidung die…
13. Juni 2016/von Roland Uphoff

Frühgeburten: Wahl der richtigen Entbindungsklinik

Anknüpfend an meinen aktuell veröffentlichen Aufsatz in der…
17. Februar 2016/von Petra Marschewski

Anschaffungskosten eines behindertengerechten Fahrzeugs

In meinem Blogbeitrag vom 07.05.2015 hatte ich ein vor dem…
13. November 2015/von Axel Näther

Ideologiebefrachteter Umgang mit Kaiserschnitten

Der Umgang mit Kaiserschnitten ist immer wieder kontrovers:…
3. November 2015/von Roland Uphoff

Die frauenärztliche Mutterschaftsvorsorge nach den Mutterschaftsrichtlinien ist aus frauenärztlicher Sicht sinnvoll und notwendig

In den vergangenen Wochen hat eine Studie der Bertelsmann-Stiftung…
5. Oktober 2015/von Roland Uphoff

Zur Bedeutung medizinischer Leitlinien im Geburtsschadensprozess (Teil 2)

In Anknüpfung an den Blogbeitrag vom 09.07.2015 "Zur Bedeutung…
16. September 2015/von Jan Tübben

Fehlende Routine – Südtirol schließt kleine Geburtskliniken

Die Diskussion über Hausgeburten, Geburtshäuser und auch…
18. August 2015/von Axel Näther

Zur Bedeutung medizinischer Leitlinien im Geburtsschadensprozess (Teil 1)

Erneut sind im Rahmen eines Zivilrechtsstreits um die geburtshilfebedingte…
9. Juli 2015/von Jan Tübben

Kompetenz und Expertise für das Netzwerk Cerebralparese e.V.

Das Netzwerk Cerebralparese e.V. ist ein gemeinnütziger Patientenverein,…
29. Juni 2015/von Axel Näther

Das Wohl des Kindes steht bei der Geburt an allererster Stelle

Während einer Geburt haben sich die Geburtshelfer zu vergewissern,…
11. Juni 2015/von Axel Näther

Kriterien für die Angemessenheit eines behindertengerechten Fahrzeuges

Das Landgericht Essen hat sich in einem aktuellen Urteil…
7. Mai 2015/von Axel Näther

Kosten eines Privatgutachters sind zu erstatten

Das Hanseatische Oberlandesgericht hat ganz aktuell mit Beschluss…
29. April 2015/von Axel Näther

Entlastung und Sonderhaftungsregeln für freiberufliche Hebammen abgelehnt

Die Bundesärztekammer hat sich zwischenzeitlich dazu erklärt,…
15. April 2015/von Roland Uphoff

Landgericht Paderborn spricht 400.000 € Schmerzensgeld zu

Wie lange darf eine Schwangere, die ohne Geburtsbestrebungen…
1. April 2015/von Petra Marschewski

Unterdokumentation bei Schulterdystokie

Erneut ist im Rahmen eines Zivilprozesses (hier: LG Augsburg…
27. Februar 2015/von Jan Tübben

OLG München spricht 65.000,00 € Schmerzensgeld bei einem Plexusschaden zu

Lange hat es gedauert, letztlich hat es sich aber gelohnt.…
23. September 2014/von Petra Marschewski

Wie gut ist die außerklinische Geburtshilfe?

Folgende Anregungen und Fragen sowie Literatur und Studien…
5. September 2014/von Roland Uphoff

Hebammen in Deutschland bekommen mehr Geld, um gestiegene Haftpflichtprämien zu bezahlen

Die Krankenkassen und Hebammenverbände haben sich auf Druck…
15. August 2014/von Roland Uphoff

Oberlandesgericht spricht Urteil zu schwerer Plexusverletzung

Das OLG Hamm (Az.: I-3 U 174/11) hat kürzlich im Falle eines…
6. August 2014/von Jan Tübben

Aktueller Streit mit Haftpflichtversicherer

In einem aktuellen Verfahren vor dem Landgericht Essen streiten…
16. Juli 2014/von Axel Näther

Grundurteil des Landgerichts Augsburg

Bereits im März 2014 hat das Landgerichts Augsburg unter…
9. Juli 2014/von Jan Tübben

OLG Frankfurt urteilt über Hausgeburt

In einer aktuellen Entscheidung hat das OLG Frankfurt in…
27. Juni 2014/von Roland Uphoff